Presse

Unser Presseservice

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen Pressemeldungen und Logos für Ihre optimale Berichterstattung zur Verfügung.

Logo

Laden Sie das "Pferd + Hund Turnier Mühlengeez"-Logo hier herunter:

Logo "Pferd + Hund Turnier Mühlengeez"

Aktuelle Pressemitteilungen

Hier sehen Sie Pressemitteilungen des Turniers "Pferd + Hund Turnier Mühlengeez".

18. Juli 2019

Erfolgreiches Turnierwochenende in Mühlengeez - Denise Svensson gewinnt als erste Reiterin den „Großen Preis von Lübzer Pils“

Die Turnierleitung freut sich nach dem Ende der letzten Prüfung über einen reibungslosen Turnierablauf. „Wir freuen uns über die Beliebtheit und das Vertrauen der Reiter in unsere Veranstaltung.“ fasst Christin Mondesi zusammen, „Trotz des durchwachsenen Wetters konnten wir 5.500 Besucher, Reiter und Akteure auf dem Turniergelände begrüßen. Auch diese Zahl beweist, dass die Veranstaltung sich weiter steigender Beliebtheit erfreut.“ 

Den Höhepunkt erreichte die Veranstaltung am Sonntagnachmittag: Spannend verlief der Große Preis von Lübzer Pils am 3. Turniertag in Mühlengeez. Im Drei-Sterne-S-Springen erreichten sieben Reiter einen fehlerfreien Ritt. Im Stechen konnte sich die amtierende Landesmeisterin Denise Svensson auf der Stute Clarina als letzte Starterin gegen die starke Konkurrenz durchsetzen. Damit gelang ihr in der 29-jährigen Turniergeschichte als erste Reiterin der Sieg des „Großen Preises von Lübzer Pils“.

Die St.-Georges-Kür auf dem Springplatz, und damit das Highlight der Dressurprüfungen, entschied Ronald Lüders auf der acht Jahre alten Salsa Queen für sich und konnte beweisen, warum er den Titel des Landesmeisters zum wiederholten Male trägt.

Ein emotionaler Höhepunkt war die Ehrung von Kati Lekander. Aufgrund Ihrer sportlichen Leistungen überreichte ihr Dr. Dittmann, Präsident des Pferdesportverbands MV, das Goldene Reitabzeichen der Deutschen Reiterlichen Vereinigung. Ebenso wurde auch Danny Schroeder für sein bereits erhaltenes Goldenes Reitabzeichen geehrt.

Neben dem Reitsport konnten Groß und Klein auch beim 6. Hunde-Agility-Turnier, durchgeführt vom Verein Mecklenburgs Agility Jumper e. V. und mit freundlicher Unterstützung der Uelzener Versicherung, mit den Startern mitfiebern. Mit 270 Teilnehmerpärchen waren alle Startplätze belegt. „Wir bedanken uns bei allen Partnern, Ausstellern, Helfern und Sponsoren für die Unterstützung und einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung und freuen uns schon jetzt auf das kommende 30-jährige Jubiläum des Turniers „Pferd + Hund“ vom 14. bis 16. August 2020.“ so Christin Mondesi.

13. August 2019

Aufregende Wettkämpfe von Pferden und Hunden

Aufregende Wettkämpfe von Pferden und Hunden

 

Vom 16. bis 18. August 2019 stehen in Mühlengeez bei Güstrow wieder Pferde und Hunde im Mittelpunkt. Bereits zum 29. Mal findet das traditionsreiche Reit- und Springturnier statt. Zu einem festen Bestandteil des Turniergeschehens hat sich das Hunde-Agility-Turnier entwickelt. Bereits zum 6. Mal ringen auch die Hundesportler um Siege und Platzierungen. Bei dieser Hundesportart muss ein vorgegebener Parcours mit Hindernissen schnellstmöglich und fehlerfrei absolviert werden. Ohne eine vertrauensvolle Beziehung zwischen Mensch und Hund und viel Training, ist dies nicht zu schaffen. Bis zu 100 Teilnehmer messen sich an jedem Veranstaltungstag in Mühlengeez. DOGS-Coach Christine Waubke, eine von Hundeprofi Martin Rütter ausgebildete Hundetrainerin, steht den Besuchern bei Fragen rund um die Hundehaltung mit Rat und Tat zur Seite. Weiterhin gibt sie am Turniersamstag und

-Sonntag, auf dem Dressurplatz, Seminare zu den Themen „Leinenführigkeit“ und „Beschäftigen/Apportieren“. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig. 

Im Reitsport ringen Spitzenreiter aus ganz Deutschland in insgesamt 27 Prüfungen um Siege und Platzierungen. Von der Aufbauprüfung für junge Reitpferde bis zur Schweren Klasse können sich die Besucher ein Bild von den verschiedenen Anforderungen an Pferd und Reiter in 18 Springprüfungen und 8 Dressurprüfungen machen. Für den jüngsten Nachwuchs ist ein Führzügelwettbewerb ausgeschrieben. Das Highlight und somit  Reitsport auf allerhöchstem Niveau zeigen 33 Reiter beim bereits zur Tradition gewordenen Großen Preis von Lübzer Pils am Turnier-Sonntag, einem 3-Sterne-S-Springen.

Eine Ausstellung zu den Themen „Pferd, Hund & Freizeit“, abwechslungsreiche Cateringstände und weitere Programmpunkte für Groß und Klein, u. a. eine Spieleecke für die kleinsten Besucher oder das Schauschmieden bei Turnierschmied Michael Zabel,  runden den Besuch in Mühlengeez ab. In diesem Jahr ist das traditionelle Schauprogramm in der Mittagspause dem Westernreiten gewidmet. Spannende Stunts zu Pferde zeigt Wolfgang Kring während Peggy Wünsche Einblicke in die Ausbildung von Westernpferden gibt.

An allen Veranstaltungstagen ist für Besucher ab 9:00 Uhr geöffnet. Der Eintritt am Freitag ist kostenfrei, am Wochenende zahlen Erwachsene fünf Euro und Kinder drei Euro. Weitere Informationen unter www.turnier-pferd-hund.de.

 

09. August 2019

Spitzenreiter beim 29. Reit- und Springturnier in Mühlengeez

Bereits zum 29. Mal findet in diesem Jahr die traditionelle Reitsportveranstaltung „Pferd + Hund - Turnier Mühlengeez“ statt und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Vom 16. bis 18. August 2019 haben Besucher täglich ab 9:00 Uhr die Gelegenheit, Reitsport der Spitzenklasse live mitzuerleben.

Der Veranstalter rechnet nach Nennschluss mit über 180 Reiter*innen und über 800 Starts, in 27 Prüfungen. Höhepunkt ist am Turnier-Sonntag der Große Preis von Lübzer Pils, ein 3-Sterne-S-Springen. André Thieme konnte sich den Sieg nicht nur in den vergangenen zwei Jahren in Folge, sondern insgesamt bereits sechs Mal sichern. In diesem Jahr tritt er wieder an. Eventuell gelingt ihm der Sieg im dritten Jahr nacheinander. Konkurrenz bekommt er u. a. von der  amtierenden Landesmeisterin Denise Svensson und Holger Wulschner, der bereits zum vierten Mal im Großen Preis siegreich sein könnte. In weiteren Springprüfungen gehen u. a. Heiko Schmidt, Ulf Ebel und André Plath an den Start. Im Dressurviereck startet mit Ronald Lüders ebenfalls der amtierende Landesmeister, der sich u. a. gegen Christina Thieme durchsetzen muss.

Neben dem Reitsport findet zum 6. Mal das Hunde-Agility-Turnier statt. Etwa 100 Halter absolvieren an jedem Turniertag mit ihren vierbeinigen Sportpartnern anspruchsvolle Parcours in drei Größenkategorien. Hundehalter und Interessierte sind herzlich eingeladen auf dem Dressurplatz an Praxisseminaren, geführt von Christine Waubke, die ihre Ausbildung bei Hundeprofi Martin Rütter absolviert hat, teilzunehmen. Die Seminare beschäftigen sich mit den Themen „Leinenführigkeit“ (Sa, 12:00 Uhr; So, 13:30 Uhr) und „Apportieren/Beschäftigen“ (Sa, 15:15 Uhr; So, 14:00 Uhr). Eine Anmeldung ist nicht nötig. Für die kleinen Gäste stehen verschiedene Geschicklichkeitsspiele bereit. Außerdem kann versucht werden, mit ca. 15.000 Bausteinen den höchsten Turm zu bauen - auch die Eltern sind herzlich dazu eingeladen.

Der Eintrittspreis beträgt am Samstag und Sonntag für Erwachsene fünf und für Kinder drei Euro. Am Freitag ist der Eintritt frei. Weitere Informationen unter www.turnier-pferd-hund.de.

02. August 2019

Vielfältiges Rahmenprogramm bei „Pferd + Hund - Turnier Mühlengeez“

Vom 16. bis 18. August 2019 findet in Mühlengeez die Veranstaltung „Pferd + Hund - Turnier Mühlengeez“ statt. Hier erwartet nicht nur Reitsportfreunde aller Altersstufen bereits zum 29. Mal ein spannendes Programm rund um die Vierbeiner. Spitzenreiter zeigen Reitsport auf höchstem Niveau und ringen in 27 Prüfungen, von der Aufbauprüfung für Jungpferde bis zu Prüfungen in der schweren Klasse, um Siege und Platzierungen. Neben 18 Springprüfungen werden acht Dressurprüfungen sowie ein Führzügelwettbewerb für die kleinsten Reiter ausgetragen.

Der Turnierschmied Michael Zabel ist wie in den vergangenen Jahren für Notfälle vor Ort und zeigt auch den Besuchern in seiner Schauschmiede gern Einblicke in dieses alte Handwerk.
Am Samstag und Sonntag erwartet die Besucher in der Mittagszeit ein besonderes Rahmenprogramm, welches sich dem Westernreiten widmet. So geben „Brinkman’s Horseworker since 1973“ einen Einblick in das klassische Westernreiten, erklären Horsemanship und zeigen Ausschnitte aus dem Desensibilisierungstraining. Während es hier lehrreich zugeht, zeigt Wolfgang Kring in seiner „Apache-Live-Show“ was mit Vertrauen zwischen Pferd und Reiter möglich ist. Rasante Stunts auf dem Pferderücken und Feuertricks werden sicherlich den einen oder anderen Besucher erstaunt zurücklassen.

Parallel zum Reitsport findet bereits zum 6. Mal das Hunde-Agility-Turnier statt. Doch nicht nur hier stehen die Hunde im Mittelpunkt. DOGS-Coach Christine Waubke, ausgebildet von „Hundeprofi“ Martin Rütter, steht am Samstag und Sonntag allen Hundebesitzern und denen, die es werden wollen, für Fragen rund um die vierbeinigen Begleiter zur Verfügung. Sie wird in Praxisseminaren besonders auf die Themen „Leinenführigkeit“ und „Apportieren/Beschäftigen“ eingehen. Die Seminare werden auf dem Dressurplatz durchgeführt. Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig. Jeder interessierte Hundebesitzer kann gern teilnehmen. Die Zeiten für die Seminare werden unter www.turnier-pferd-hund.de veröffentlicht. Eine Ausstellung zu den Themen „Pferd, Hund & Freizeit“, abwechslungsreiche Cateringstände und weitere Programmpunkte für Groß und Klein runden den Besuch in Mühlengeez ab.

An allen Veranstaltungstagen ist für Besucher ab 9:00 Uhr geöffnet. Der Eintritt am Freitag ist kostenfrei, am Wochenende zahlen Erwachsene fünf Euro und Kinder drei Euro. Weitere Informationen unter www.turnier-pferd-hund.de.

19. Juli 2019

29. Auflage des Reit- und Hundesportturniers in Mühlengeez

Ganz im Zeichen des Reit- und Hundesports steht das Wochenende vom 16. bis 18. August 2019 auf dem Messegelände in Mühlengeez. Bereits zum 29. Mal ist hier der Austragungsort von Spring- und Dressurprüfungen. Zum 6. Mal findet parallel das Hunde-Agility-Turnier statt.
Spitzenreiter aus ganz Deutschland ringen in insgesamt 27 Prüfungen um Siege und Platzierungen. Von der Aufbauprüfung für junge Reitpferde und Prüfungen für junge Reiter*innen bis zur Schweren Klasse können sich die Besucher ein Bild von den verschiedenen Anforderungen an Pferd und Reiter in 18 Springprüfungen, 8 Dressurprüfungen und einem Führzügelwettbewerb machen. Bereits zum vierten Mal ist die Qualifikationsprüfung „Nürnberger Burgpokal der Junioren MV“ ausgeschrieben. Erstmalig ausgeschrieben sind die Qualifikationsprüfungen für den Children-Cup 2019 der Postbank Immobilien GmbH. Reitsport auf höchstem Niveau zeigen die Reiter*innen beim traditionellen „Großen Preis von Lübzer Pils“ am Turnier-Sonntag, ein 3-Sterne-S-Springen. Ähnlich wie beim Reitsport muss auch beim Hunde-Agility ein Parcours in der richtigen Reihenfolge, möglichst schnell und ohne Fehler, absolviert werden. Vor allem eine vertrauensvolle Beziehung zwischen Mensch und Hund aber auch ein hohes Maß an Geschick sind Voraussetzungen für einen erfolgreichen Abschluss der Prüfungen. Bis zu 100 Mensch-Hund-Paare messen sich an jedem Veranstaltungstag in Mühlengeez - die Nennlisten sind bereits voll. Gestartet wird in drei Größenkategorien. DOGS-Coach Christine Waubke, ausgebildet von Hundeprofi Martin Rütter, steht an allen drei Tagen Besuchern für Fragen rund um Hundehaltung und -erziehung mit Rat und Tat zur Seite.

Eine Ausstellung zu den Themen „Pferd, Hund & Freizeit“, abwechslungsreiche Cateringstände und weitere Programmpunkte für Groß und Klein runden den Besuch in Mühlengeez ab. In der Mittagspause erwartet Besucher und Reiter traditionell ein vielfältiges Showprogramm.

An allen Veranstaltungstagen ist für Besucher ab 9:00 Uhr geöffnet. Der Eintritt am Freitag ist kostenfrei, am Wochenende zahlen Erwachsene fünf Euro und Kinder drei Euro. Weitere Informationen unter www.turnier-pferd-hund.de.